05.10.2018 10:07

Innovationsdialog Industrie 4.0 - Chancen und Risiken, am 5. November 2018, um 16.00 Uhr, in den Räumen der ZENIT GmbH, Bismarckstraße 28, 45470 Mülheim

Die Veranstaltung findet in Kooperation mit der GIWEP GmbH, Mülheim, statt.


"Industrie 4.0" ist einer der aktuellen Schwerpunkte in der technologischen Entwicklung der Industrie.

Durch die Nutzung der Potentiale aus der Digitalisierung und Vernetzung der Produktionsprozesse erschließen sich neue Möglichkeiten, die Herausforderungen bezüglich der Flexibilität der Produktion, der Qualitätssicherung und der Energieeffizienz zu bewältigen.

Eine wichtige Fragestellung für Betreiber und Ausrüster von Thermoprozessanlagen ist, wie "Industrie 4.0" praktisch zu realisieren ist und wo die Chancen und Risiken liegen.

An Hand von Beispielen aus der Praxis wollen wir gemeinsam mit Ihnen dieses Thema diskutieren.

Programm:

Industrie 4.0
Dr. Friedhelm Meister
Geschäftsführer GIWEP GmbH

Chancen und Risiken bei der praktischen Umsetzung
Dr. Hansjochen Oertel

Geschäftsführer GIWEP GmbH

Vorstellung des "ZIM-Kooperations-Netzwerkes Künstliche Intelligenz" KI-MAP
Michael Guth

ZENIT GmbH

Diskussion und Erfahrungsaustausch

Ausklang mit Buffet und Gesprächen

Online-Anmeldung