31.08.2017 00:00

„Erfolg durch Kooperation“: Einladung zur Auftaktveranstaltung zum Innovationspreis 2017/18 am 31. August 2017

Der Innovationspreis des Netzwerks ZENIT e.V. gehört mittlerweile zu den etablierten Mittelstandsauszeichnungen im Land. Das Motto der aktuellen und damit achten Ausschreibungs-runde, zu deren Start am Donnerstag, den 31. August, wir sie ganz herzlich einladen möchten, lautet „Erfolg durch Kooperation“.


 

Im Rahmen der Auftaktveranstaltung können Sie sich auch ein eigenes Bild darüber machen, zu welch tollen Ergebnissen Kooperationen zwischen Unternehmen oder Unternehmen und Hochschulen bzw. Forschungseinrichtungen führen können. Engagierte Akteure aus Wirtschaft und Wissenschaft zeigen ihre innovativen Produkte und Dienstleistungen in einer Begleitausstellung, die zwischen  13.00 und 16.30 Uhr besucht werden kann.

Die offizielle Auftaktveranstaltung selbst beginnt um 14.00 Uhr.

14.00 Uhr       Begrüßung der Gäste und Rahmenbedingungen der Ausschreibung zum Innovationspreis 2017/18
Thomas Eulenstein, Vorstandsvorsitzender des Netzwerks ZENIT e. V.

14.15 Uhr          Kooperationen zwischen Wissenschaft und Wirtschaft
Michaela Friedrich, Referentin für Forschung und Transfer der Hochschule RuhrWest

14.30 Uhr        Innovationen: Heureka oder organisierter Prozess
                        Dr. Herbert Rath, Geschäftsführer der ZENIT GmbH,
                        Dr. Bernhard Iking, ZENIT GmbH

14.45 Uhr        "Ist das Innovation oder kann das weg?"
                       
Roland Damann, Geschäftsführer der ENVIPLAN GmbH,
                        Innovationspreisträger 2012

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme auch am anschließenden get together.

Bitte melden Sie sich online an.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, es gilt das Datum der Anmeldung!