08.02.2017 00:00

Die EU-Datenschutzgrundverordnung - Neue Pflichten für Unternehmen / 8. Februar 2017, 15.00 Uhr

Der Netzwerk ZENIT e. V., die ZENIT GmbH und die migosens GmbH führen die Veranstaltung in Kooperation in den Räumen der ZENIT GmbH durch.


Die neue EU-Datenschutz-Grundverordnung soll den Schutz personenbezogener Daten der Bürger in der EU stärken und wird Unternehmen aller Größen und Branchen beschäftigen. Seit Mai 2016 ist die neue EU-Datenschutzgrundverordnung in Kraft; Unternehmen müssen die Bestimmungen bis Ende Mai 2018 umgesetzt haben. Wieso ist es wichtig, sich bereits jetzt darum zu kümmern? Welchen Risiken drohen, wenn man sich nicht rechtzeitig vorbereitet und was sind die wesentlichen Änderungen im Vergleich zur heutigen Rechtslage? Was können die Unternehmen selbst leisten, um sich zu schützen und wie aufwendig ist das?

Einer aktuellen -Studie des Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien e.V (Bitkom) zufolge haben immerhin 88% der Unternehmen schon mal etwas von der neuen Grundverordnung gehört. Die Studie zeigt aber auch, dass sich 32% der Unternehmen noch keine Gedanken gemacht haben, wie sie die Verordnung umsetzen wollen.

Die migosens GmbH wird am 08. Februar 2017 im Rahmen der Veranstaltung „Die EU-Datenschutzgrundverordnung - Neue Pflichten für Unternehmen!“ die wichtigsten Maßnahmen vorstellen, damit Unternehmen sich rechtzeitig auf die neuen Anforderungen der EU-Datenschutz-Grundverordnung  vorbereiten können.

Programm (15:00 bis 18:00 Uhr)

Alte und neue Rechtslage – was ändert sich?

Unternehmen verarbeiten personenbezogene Daten von Mitarbeiter, Kunden und oder Lieferanten. Bereits heute gilt es viele gesetzliche Anforderungen aus den Datenschutzgesetzen zu berücksichtigen. So haben viele Unternehmen bereits einen Datenschutzbeauftragten bestellt oder müssten zumindest einen bestellen. Doch alleine diese Verpflichtung umzusetzen, reicht nicht aus. Der Vortrag wird sich mit den aktuellen Anforderungen aus dem Bundesdatenschutzgesetz beschäftigen und die notwendigen Anpassungen zur Konformität mit der Datenschutzgrundverordnung darstellen.  Insbesondere, da sich die Bußgeldrisiken deutlich erhöht haben ist es auch für Entscheider wichtig zu verstehen, wo die wesentlichen Anforderungen in Zukunft liegen und was die wichtigsten Unterschiede zur heutigen Rechtslage sind.

Praktische Implementierung

Die Umsetzung der gesetzlichen Anforderungen in die betriebliche Praxis ist oft anspruchsvoll. Insbesondere bei Themen wie Datenschuzt, Informationssicherheit oder anderen Compliance-Themen stellen sich immer wieder die die Fragen: was ist angemessen, wo schieße ich als Unternehmen gegebenenfalls über das Ziel hinaus und wo liegen die Risiken, wenn ich nicht genug unternehme. In diesem Vortrag wierd sein systematischer, prozessualer Ansatz vermittelt, um die datenschutzrechtlichen Anforderungen in die betrieblichen Abläufe zu integrieren und Synergien zu nutzen.

Einsatz von Dienstleistern und Cloud-Diensten unter Datenschutz-Gesichtspunkten

Der Einsatz von Cloud- und anderen Online-Diensten im Unternehmen erscheint meist einfach. Sie lassen sich online buchen und konfigurieren. Expertenwissen erscheint oft nicht notwendig. Oft ist den agierenden Personen jedoch nicht bewusst, was das aus Datenschutzsicht bedeutet und wie man Cloud-Dienste unter rechtlichen und sicherheitstechnischen Aspekten bewerten soll. Wir zeigen worauf Sie achten sollten und wie sie die datenschutzrechtlichen Anforderungen ab 2018 sicherstellen können.

Die Redner:

Benno Weißner, Berater und Datenschutzbeauftragter der ZENIT GmbH

Heiko Gossen, geschäftsführender Gesellschafter der Firma migosens GmbH, Lead Auditor (ISO 27001) im Auftrag des TÜV Rheinland und Datenschutzbeauftragter verschiedener Unternehmen

Markus Zechel, Prokurist bei der migosens GmbH, Datenschutz Experte und Autor verschiedener Publikationen, sowie Datenschutzbeauftragter bei verschiedenen Unternehmen

Marc Schramm, Rechtsanwalt, Berater für Datenschutz in der migosens GmbH und Autor von vielen Publikationen in Fachzeitschriften

Anmeldung unter dem Link!