08.12.2015 15:30

Innovationsdialog: "Energieeffizienz durch Industrie 4.0", 08. Dezember 2015, 15.30 Uhr, ZENIT GmbH, 45470 Mülheim an der Ruhr


Energieeffizienz und Industrie 4.0 sind aktuelle Schwerpunkte der technologischen Entwicklung in der Industrie. Durch die Nutzung der Potentiale aus der Digitalisierung und Vernetzung der Produktionsprozesse erschließen sich neue Möglichkeiten, die Herausforderungen bei der Verbesserung der Energieeffizienz zu bewältigen. Für Betreiber und Ausrüster von Thermoprozessanlagen stellen sich die Fragen, welche Möglichkeiten sich aus dieser Verknüpfung ergeben und was bei deren Umsetzung zu beachten ist.
Diese Fragen sollen anhand von Beispielen aus der Praxis und der Betrachtung des Themas 'Energieeffizienz' aus europäischer und nationaler Sicht erörtert werden.
 

 Für diesen Innovationsdialog ist folgender Programmablauf vorgesehen:

  • 15:30 Uhr: Begrüßung und Einführung Dr. Friedhelm Meister, Geschäftsführer GIWEP GmbH

  • 15:45 Uhr: Verbesserung der Energieeffizienz durch Industrie 4.0 - was bedeutet das? Dr. Hansjochen Oertel, Geschäftsführer GIWEP GmbH

  • 16:15 Uhr: Energieeffizienz aus europäischer und nationaler Sicht - was gibt es Neues aus Europa? Dr. Franz Beneke, Geschäftsführer FOGI Forschungsgemeinschaft Industrieofenbau e.V.

  • 17:15 Uhr: Diskussion, Buffet und Ausklang mit interessanten Gesprächen