25.02.2015 00:00

Innovationspreis 2015

Preisverleihung "Wirtschaft trifft Wissenschaft"


Die knapp 70 Bewerbungen um den Innovationspreis des Netzwerks ZENIT e.V., der in diesem Jahr unter dem Motto  „Wirtschaft trifft Wissenschaft“ steht, haben unsere Erwartungen deutlich übertroffen. Die zum großen Teil hervorragende Qualität belegt wieder einmal das außergewöhnliche Innovationspotenzial nordrhein-westfälischer Unternehmen, Universitäten, Hochschulen und Forschungseinrichtungen. Entsprechend schwer fiel es der Jury daher, die fünf aussichtsreichsten Kooperationen auszuwählen.

(Preisobjekt 2015)

Gemeinsam mit Ihnen würden wir uns freuen, diese Projekte und den Sieger der Ausschreibung vorzustellen und zu ehren. Die Preisverleihung findet aber nun am

Mittwoch, 25. Februar 2015, ab 17.30 Uhr,
Bismarckstraße 28, 45470 Mülheim an der Ruhr,

statt. Dazu laden wir Sie herzlich ein.Gastreferent ist Dr. Daniel Stelter, Beyond the Obvious, Berlin, ein Promoter von Bildung und Innovation. Er ist Makroökonom und Strategieberater und hat einen unverstellten Blick auf die wirtschafts- und finanzpolitischen Fragen unserer Zeit. In „Beyond the Obvious“ vermittelt Stelter Ansätze für die Lösung der Überschuldungskrise, den Umgang mit den Kosten einer alternden Gesellschaft, dem Hebel zur Steigerung von Wettbewerbsfähigkeit und Wirtschaftswachstum.

Wir freuen uns auf eine festliche Veranstaltung, in der wir die Preisträger feiern und mit neuen Einsichten nach Hause gehen. Ein Inhalt nach Art des ZENIT-Unternehmertreffs. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Es gilt das Datum der Anmeldung.Online-Anmeldung