News

22.02.2018
NRW-Digitalministerium und BSI stärken die Informations-Sicherheit

mehr

21.02.2018
Benefiz-Konzert mit Matthias Reuter bei ZENIT

mehr

20.02.2018
ZENIT-Kunde Sieger im Ideenwettbewerb Aerospace/Health

mehr

15.02.2018
Energieeffizientes Bauen: Gesschäftsreise nach Estland und Litauen

mehr

14.02.2018
Sprechtag Förderung und Finanzierung von Innovationsvorhaben

mehr

03.08.2017 08:01

Pilotprojekt. Digitalisierung & Industrie 4.0


Das Netzwerk ZENIT e.V.-Mitglied und IT-Beratungsunternehmen migosens GmbH aus Mülheim an der Ruhr sucht in Kooperation mit dem Fraunhofer IML und der iSAM AG (Gesellschaft für angewandte Kybernetik), ebenfalls Vereinsmitglied, Unternehmen für Pilotprojekte im Bereich Digitalisierung und Industrie 4.0.

Zielgruppe sind Unternehmen, die den Mehrwert digitaler Technologien in ihrer Produktion im Zuge von Industrie 4.0 sukzessive einführen möchten.

migosens und seine Partner unterstützen die beteiligten Unternehmen intensiv bei der Identifikation konkreter Mehrwerte durch Digitalisierung. Ziel sind die Auswahl und Integration innovativer Lösungen in den betrieblichen Alltag. 

Durch Fördermittel kann ein Großteil der anfallenden Kosten bezuschusst werden.
Quelle: migosens

Kontakt:
Migosens GmbH
Mireille Klein
E-Mail: office@migosens.de

Telefon: 0208-99395110